Lieferung & Versand

Lieferung & Versand

Die Versandkosten sind im Preis enthalten innerhalb Deutschlands - außer Inseln. Hier ist ein Zuschlag erforderlich den wir Ihnen auf Anfrage gern errechnen.

Lieferungen in andere Länder oder ins nicht europäische Ausland gegebenenfalls zzgl. Zölle und Gebühren - bitte erfragen Sie diese bei uns vor Bestellung.

Die Lieferung erfolgt mit telefonischen Avis der Spedition. Daher ist es erforderlich eine korrekte erreichbare Telefonnummer und E-Mail Adresse an zu geben damit der LKW - Fahrer oder die Spedition Sie persönlich bei Rückfragen vor Lieferung kontaktieren kann.

Wir weisen darauf hin, dass es zu Verzögerungen kommen kann, da der LKW aus Litauen kommt, dieser kann am Zoll, durch Stau oder höherer Gewalt aufgehalten werden. Einen präzisen Liefertermin auf die Stunde oder gegebenenfalls Tag kann nicht gewährleistet werden.

Die Entladung des LKWs erfolgt durch den Kunden an der Grundstücksgrenze wenn die Begebenheit vorhanden ist. Gerät zwecks Abladung muss vom Kunden organisiert werden oder Abladung per Hand, der Fahrer ist verpflichtet zu warten (die Zeitspanne wird vorab mit uns besprochen).

Abladung per Hand muss entsprechendes Werkzeug vorhanden sein, da die Ware fixiert ist (z.B. Säge, Akkuschrauber usw.)

 

Vor einer Bestellung ist zu prüfen,

- ob die Zufahrt eines 40 Tonners / Länge ca. 18m gegeben ist 

- bitte beachten Sie, das es sich um einen großen LKW handelt, es muss sichergestellt sein, dass eine endgültige, belastbare Zufahrt zum halten und wenden gegeben ist

 

Eine Bestellung kann in folgenden Fällen nicht angeliefert werden

- Zugeparkte Straße oder enge Wohngebiete mit engen Kurven und Biegungen.

- Die zuvor benannten Voraussetzungen Ein- und Ausfahrt, Halten und einschließlich Entladen nicht gegeben ist.

- Die Zufahrt durch Baustelle, Straßenarbeiten, aufgerissene Straßen gesperrt oder beeinträchtigt ist.

- Die Zufahrt seitens STVO für Sattel- oder Hängerzüge gesperrt ist.

 

Ohne rechtzeitige Benachrichtigung des Kunden, zahlt der Empfänger die zusätzlich anfallenden Kosten!

Da der LKW Fahrer die Anlieferung / Zufahrt zu verantworten hat, obliegt die Entscheidung über die Zustellmöglichkeit ausschließlich dem Fahrer.