Informationen

Informationen

Eine Grillkota 

2017-06-26_18.25.28

Ursprünglich stammt die Grillkota aus dem Norden Europas, dort weiß man wie man, Gemütlichkeit und Vergnügung wortwörtlich unter einem Dach bekommt, und dies nicht nur bei sommerlichen Temperaturen. Eine Grillkota ermöglicht es nämlich, auch im Winter problemlos zu grillen. Durch das gemeinsame Zubereiten der Speisen und dem gemütlichen Beisammensein rund um die Feuerstelle wird jeder Abend unweigerlich im Gedächtnis bleiben.

 

Das Grillen in einer Grillkota

Durch einen integrierten Grillofen, ist es möglich, wie beim „normalen“ Grillen, das Grillgut zu garen. Der durch das Grillen entstehende Rauch entweicht durch den verbauten Schornstein nach aussen. Ähnlich dem Prinzip der Dunstabzugshaube in der heimischen Küche. Um das Ambiente beim Grillen in den eigenen vier Wänden zu steigern, haben die Finnen die Grillkota erfunden. Und aus den eigenen vier Wänden mal eben, sechs oder gar acht erschaffen.

 

 

Die Grillfunktion:

Grundsätzlich verwendet man den Grill in der Kota wie auch den handelsüblichen Grill im Garten. Damit der entstehende Rauch jedoch nicht in der Grillhütte verbleibt, bietet ein Rauchabzug, oder auch Rauchfang genannt, die Möglichkeit, dass der Rauch nach draußen entweichen kann.

Die Wärmefunktion:

Neben der Grillfunktion bietet die Kota auch eine Wärmefunktion, dank der Feuerstelle. Aufgrund dieser Funktion muss auch im Winter nicht an zusätzliche Wärmequellen gedacht werden, da die Wärme, die von der Feuerstelle ausgeht, für die Fläche der Grillkota vollkommen ausreichend ist.

 

 

Der Rauchabzug Test!

Damit der Rauchabzug ordnungsgemäß arbeiten kann, darf sich in der Grillkota kein Unterdruck bilden! Sollte dies der Fall sein, bedeutet das, dass der Rauch nicht nach oben steigen kann, sondern aufgrund der Zugluft im Inneren der Grillhütte bleibt. Um einen Unterdruck auszuschließen, sollten Sie vor der ersten Inbetriebnahme des Grills einen kleinen Test durchführen. Am besten stellen Sie an verschiedenen Stellen in der Grillkota Kerzen auf und entzünden diese. Danach öffnen Sie alle Fenster und Türen und schließen Sie diese nach und nach wieder. Behalten Sie dabei die Flammen der Kerzen stets im Blick. Sobald alle Fenster und Türen geschlossen sind, dürfen sich die Flammen der Kerzen nur in Richtung Rauchabzug bewegen. Zudem sollte darauf geachtet werden, dass der Rauchabzug ausreichend groß im Durchmesser ist, um den Rauch vollständig nach draußen zu führen. Doch generell wurde daran bei so gut wie allen Modellen auf dem Markt gedacht.

 

Grillkota Installation – Ablauf und Vorgehen

Beim Aufbau in Ihrem Garten sollten Sie systematisch vorgehen.

Die 3 wichtigsten Faktoren hierbei sind:

  • Handwerkliches Geschick
  • Das richtige Werkzeug
  • Ein ausführliche Anleitung

Info allgemein

Beschreibung der Grillkota, Kota, Grillhütte, Ferienhaus, Holzhaus, Badefässer, Sauna, CampingPod, Pod, Schlaffässer.

Lieferung & Versand

Lieferung & Versand

Die Versandkosten sind im Preis enthalten innerhalb Deutschlands - außer Inseln. Hier ist ein Zuschlag erforderlich den wir Ihnen auf Anfrage gern errechnen.

Lieferungen in andere Länder oder ins nicht europäische Ausland gegebenenfalls zzgl. Zölle und Gebühren - bitte erfragen Sie diese bei uns vor Bestellung.

Die Lieferung erfolgt mit telefonischen Avis der Spedition. Daher ist es erforderlich eine korrekte erreichbare Telefonnummer und E-Mail Adresse an zu geben damit der LKW - Fahrer oder die Spedition Sie persönlich bei Rückfragen vor Lieferung kontaktieren kann.

Wir weisen darauf hin, dass es zu Verzögerungen kommen kann, da der LKW aus Litauen kommt, dieser kann am Zoll, durch Stau oder höherer Gewalt aufgehalten werden. Einen präzisen Liefertermin auf die Stunde oder gegebenenfalls Tag kann nicht gewährleistet werden.

Die Entladung des LKWs erfolgt durch den Kunden an der Grundstücksgrenze wenn die Begebenheit vorhanden ist. Gerät zwecks Abladung muss vom Kunden organisiert werden oder Abladung per Hand, der Fahrer ist verpflichtet zu warten (die Zeitspanne wird vorab mit uns besprochen).

Abladung per Hand muss entsprechendes Werkzeug vorhanden sein, da die Ware fixiert ist (z.B. Säge, Akkuschrauber usw.)

 

Vor einer Bestellung ist zu prüfen,

- ob die Zufahrt eines 40 Tonners / Länge ca. 18m gegeben ist 

- bitte beachten Sie, das es sich um einen großen LKW handelt, es muss sichergestellt sein, dass eine endgültige, belastbare Zufahrt zum halten und wenden gegeben ist

 

Eine Bestellung kann in folgenden Fällen nicht angeliefert werden

- Zugeparkte Straße oder enge Wohngebiete mit engen Kurven und Biegungen.

- Die zuvor benannten Voraussetzungen Ein- und Ausfahrt, Halten und einschließlich Entladen nicht gegeben ist.

- Die Zufahrt durch Baustelle, Straßenarbeiten, aufgerissene Straßen gesperrt oder beeinträchtigt ist.

- Die Zufahrt seitens STVO für Sattel- oder Hängerzüge gesperrt ist.

 

Ohne rechtzeitige Benachrichtigung des Kunden, zahlt der Empfänger die zusätzlich anfallenden Kosten!

Da der LKW Fahrer die Anlieferung / Zufahrt zu verantworten hat, obliegt die Entscheidung über die Zustellmöglichkeit ausschließlich dem Fahrer.